Belarus BSEU

Betriebswirtschaft (B.A.)

Studierende der BSEU im Studiengang “Marketing” mit der Qualifikation „Marketing-Ökonom“ oder im Studiengang “Logistik“ mit der Qualifikation „Logistiker-Ökonom“ studieren die ersten sechs Semester nach einem gemeinsam vereinbarten Lehrplan an der BSEU. Alternativ gibt es ein Modell für 8 Semester Studium an der BSUE für den Einstieg in dieses Doppelprogramm. Nach dem erfolgreichen Abschluss dieser Studienphase setzen die Studierenden ihr Studium an der Hochschule Mittweida über einen Zeitraum von 2 Semestern fort: 4. Semester, beginnend im September oder März und 5. Semester. Sie folgen dem regulären Studienprogramm der Hochschule Mittweida im Studiengang Betriebswirtschaft und nehmen an allen Prüfungen teil. Die Studierenden sind verpflichtet, im 6.Semester selbständig einen Praktikumsplatz zu finden, das gilt nicht für die Studierenden, die an der BSEU schon 8 Semester studiert haben. Das Praktikum wird von beiden Universitäten anerkannt. Die Abschlussarbeiten sollen separat in der von den Universitäten festgelegten Sprachen eingereicht werden, können aber fachlich identisch oder ähnlich ausfallen. Dazu ist es erforderlich, die Themen gegenseitig abzustimmen und eine gemeinsame Betreuung zu sichern. Der Abschluss der BSEU ist das Diplom mit der Qualifikation „Marketing-Ökonom“ oder Logistik-Ökonom"und der Abschluss der Hochschule Mittweida in diesem Studienprogramm Betriebswirt (Bachelor of Arts).

Pro Studienjahr können bis zu 10 Studierende der BSEU an der Hochschule Mittweida eingeschrieben werden.

Die BSEU stellt der Hochschule Mittweida für das Wintersemester bis zum 15. Mai bzw. die Bewerbungsunterlagen der Studierenden zur Verfügung:

  1. Bewerbungsformular der Hochschule Mittweida für ausländische Vollzeitstudierende
  2. Kopien der Originale und deutsche Übersetzungen, jeweils beglaubigt, von
    • Sekundarschulzeugnis
    • Notenauszug von allen Semestern Studium an der BSEU
    • Nachweis dieser Ergebnisse aus dem letzten Semester (dieses Dokument müssen die Studierenden bei Beginn ihres Studiums an der Hochschule Mittweida nachträglich vorlegen)
  3. Nachweis der Deutschkenntnisse
  4. Passkopie und Passbild

Die Studierenden müssen vor Beginn des Studienaufenthalts an der Hochschule Mittweida eine Sprachprüfung absolvieren im Informationsbüro des DAAD in Minsk: die Prüfung C1 oder TestDaF mit 2x TDN 3 und 2x TDN 4.

Im Rahmen dieser Vereinbarung steht auch Studierenden der Hochschule Mittweida im Studiengang Betriebswirtschaft die Möglichkeit offen, einen Doppelabschluss an der BSEU zu erwerben, indem die 2 letzten Semester des Studienprogramms an der BSEU absolviert werden.

Der Ansprechpartner der BSEU für dieses Programm ist Herr Aleksandr Tsygankow, für die Hochschule Mittweida Serge Velesco. Informationen in Russisch zu diesem Programm finden Sie hier.