Bewerbung

Je nach gewünschtem Programm müssen Sie verschiedene Unterlagen vorbereiten:

Für einen ERASMUS+ - Aufenthalt

Für eine Bewerbung um einen ERASMUS-Platz bitte zuerst im Auslandsamt der Hochschule anmelden. Das Auslandsamt muss Sie für den Platz an der Gasthochschule nominieren, danach können Sie Ihre Bewerbung vorbereiten.

Bewerbungsunterlagen:

- Bewerbungsformular -"application form  ERASMUS or EXCHANGE STUDENT" -
  der Gastuniversität - bitte von der entsprechenden Webseite herunterladen
  und ausfüllen oder eine ONLINE Bewerbung ausfüllen

Unterlagen, die einzureichen sind: 

- aktueller  Notenauszug  - bekommt man im Dezernat
  für Studienangelegenheiten (auch meist in englisch verfügabr)

- tabellarischer Lebenslauf in Englisch (Französisch, Spanisch...)

- letter of motivation (eine halbe A4 Seite) - bitte das Ziel des
  Studienaufenthalts kurz beschreiben (wenn von der Gasthochschule verlangt)

- Sprachzeugnis (wenn nicht vorhanden,  im Sprachenzentrum
  der Hochschule nachfragen )

- Referenz eines Hochschullehrers - nur für einige ausländische
  Universitäten notwendig wie z.B. die UWS in Paisley, Schottland

- Learning Agreement Vereinbarung über die geplanten Kurse
  an der Gasthochschule (wichtigstes Dokument für die   Erasmus+
Förderung)

Bitte geben Sie Ihre Bewerbung zusammen mit einer Kopie aller Unterlagen im Auslandsamt der Hochschule, Haus 25-206 (Europäischer Hof) ab.

Die Platzierung der Bewerbung erfolgt über das Auslandsamt!

Für die spätere Anerkennung der Prüfungsleistungen aus dem Ausland benutzen Sie bitte dieses Formular.

Für einen Studienaufenthalt weltweit

Ein Austauschsemester oder Austauschjahr kann man auch an unseren Partnerhochschulen absolvieren, zum Beispiel in Südamerika, Südafrika, in Russland, Kasachstan, der Ukraine oder auf den Philippinen. Die Bewerbung ist nicht viel schwieriger als für einen ERASMUS-Aufenthalt, aber es bedarf einer längeren Vorbereitung und auch intensiverer Beratung durch das Auslandsamt.

Informieren Sie sich auf den Webseiten der gewünschten Partneruniversität, schreiben Sie eine Mail (dienerow@hs-mittweida.de) oder kommen Sie zur Beratung am besten in den Sprechzeiten, täglich von 13 - 15 Uhr, vorbei.

Für ein Praktikum

Bei der Bewerbung für ein Praktikum sind die Unterlagen je nach den Anforderungen des Förderprogramms zusammenzustellen. Wir informieren Sie darüber auf den Seiten der Förderprogramme bzw. verweisen Sie dort auf das Leonardo-Büro PART SACHSEN, das für uns einige Förderprogramme verwaltet.