Informationsaustausch in Doppelprogrammen mit Belarus

Dienstag 26. Juni 2018, 06:42

Rundgang durch die Fakultät

Jeweils eine Gruppe von Lehrkräften der Belarussischen Staatlichen Universität (BSU) und der Belarussischen Technischen Nationalen Universität (BNTU) besuchten vom 24.-29.6.2018 die Fakultät Wirtschaftsingenieurwesen. Ziel der Reise war das Kennen lernen der Hochschule und der an den vereinbarten Doppelprogrammen beteiligten Partner. Beide Universitäten haben Studierende in Mittweida und möchten diese Zusammenarbeit ausbauen. Im Auslandsamt gab es eine Diskussion zur Beratung und Betreuung von Austauschstudierenden. Je tiefer das gegenseitge Wissen um Inhalte und Abläufe ist, desto besser können beide Seiten Studierende des Programms zum Studienerfolg führen. Dieser Weiterbildungsaufenthalt wurde vollständig von belarussischer Seite über ein nationales Förderprogramm namens Most (Brücke) finanziert. Damit werden die Internationalisierungsaktivitäten der belarusssichen Hochschulen unterstützt.

Von: International Office